Samariterverband Uri
Berichte
Home Kurse RSS-Feed
News Berichte Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 Archiv 2007 Archiv 2006 Archiv 2005 Archiv 2004 Archiv 2003 Archiv 2002 Archiv 2001 Bilder Adressen Vereine Kalender Formulare Wissenswertes Kontakt Links Suche

AED Standorte

Standorte AED Geräte Uri
 
Archiv 2010

Die Kurs- und Technischen Leiter der Urner Samaritervereine bildeten sich am Samstag 06. November im ZS-Zentrum Krump in Erstfeld weiter. Die OVKW wird vom Schweizerischen Samariterbund SSB vorgegeben und in der ganzen Schweiz in den Kantonal und Regionalverbänden durchgeführt, somit wird ein einheitlicher Ausbildungsstand des Vereinskaders angestrebt.
Am Freitagabend und am Samstagvormittag, 24. und 25. September bildeten sich die Kurs- und Technischen Leiter vom Samariterverband Uri in BLS / AED (Basic Life Support / Automatisch Externe Defibrillation) weiter.
Der Präsident des Samariterverbandes Uri Christian Näf begrüsst die zahlreich erschienen PräsidentenInnen sowie Vorstandsmitglieder aus den Samaritervereinen zur alljährlichen Präsidenten und Vorständekonferenz im Rest. Höfli in Altdorf.
113 Personen kamen am Dienstag 06.07.10 in das Mehrzweckgebäude Winkel um Blut für Notfälle zu spenden.
Nachdem der Samariterverein Altdorf letztes Jahr das Pro Familia Quartier besucht hat, vermittelte er dieses mal den Bewohnern des Blumenfeldes sein 1. Hilfe Wissen.
Die Feldübung 2010 des Urner Samariterverbandes fand in Attinghausen statt. Kreuzworträtsel, Blutstillen, Vakuummatratze, Halskragen und CPR-Reanimation hiessen die Übungsposten für die Weiterbildung der Ersthelfenden.
Das Thema der Mai Übung des Samaritervereins Bürglen war "Unfälle am Arbeitsplatz". Auf dem Areal der Anton Gisler Transport AG in Schattdorf wurden die Übungsteilnehmer in fünf Gruppen eingeteilt und mit verschiedenen Situationen konfrontiert.
Am Freitag trafen sich die Technischen Leiter und die Präsidenten der Urner Samaritervereine in Altdorf zur Präsidentenkonferenz. Neben der Neugestaltung der Homepage und einem Workshop gaben die Preise des Warenshops des schweizerischen Samariterbundes zu reden.
Der Samariterverein Bürglen erlebt einen positiven Abend. Baumann Sonja ist neu als Aktuarin in den Vorstand gewählt. Zwei Kandidaten nehmen die Ausbildung zum Technischen Leiter in Angriff. Ein spezielles Ehepaar war dabei.
Zur 67. Generalversammlung des Samaritervereins Seedorf begrüsste die Präsidentin Barbara Buttliger die Samariter/innen, Gäste, Frei- und Ehrenmitglieder im Restaurant Cafe Mätteli Seedorf.
Die anspruchsvolle Instruktorenausbildung haben Claudia Zwyer, Sisikon und Toni Jauch Isenthal bestanden. Neu im Vorstand sind Walter Aschwanden, Daniela Schuler und Sepp Schuler. Die Henry Dunant Medaille erhielten zwanzig Ersthelfende für 25 Jahre Samariterarbeit.
Zahlreich fanden sich am Samstag Mitglieder und Gäste zur 75. Generalversammlung des Samariterverein im Gasthaus Hirschen, Amsteg ein.
An der 73. Generalversammlung des Samaritervereins Silenen konnten sämtliche Geschäfte speditiv über die Bühne gebracht werden. Im Vorstand nimmt mit Sonja Indergand ein neues Mitglied Einsitz. Edwin Lussmann tritt nach 32 Jahren als Samariterlehrer zurück.
Bei Bilderbuchwetter absolvierten die Samariter Altdorf und Isenthal am vergangenen Sonntag ihr 8. Plauschskirennen auf dem Brusti. Dieses Jahr waren die Teilnehmerzahlen von Kindern und Erwachsenen ausgeglichen.
Wiederum durfte der Präsident vom Samariterverein Altdorf, Christian Naef auf ein einsatzreiches Jahr zurückblicken. Auch durfte er einige Ehrungen vornehmen.
Der schnelle Einsatz des Defibrilliergerätes kann Leben retten. Die Vereinssamariterlehrerinnen und -lehrer machten sich mit der Handhabung vertraut.
Die Mitglieder des Samaritervereins Gurtnellen trafen sich am Freitag, 22. Januar 2010, im Hotel Sternen zur 70. Generalversammlung. Präsidentin Rosmarie Zgraggen nahm in ihrem Jahresbericht Rückblick auf diverse Proben, verschiedene Anlässe, Stand der Sponsorensuche für die Samariterausbildung von Greth Baumann, Postendienste und Vorstandstätigkeiten, sowie kantonale Aktivitäten.
Präsident Beat Walther begrüsste am vergangenen Freitag vier Gäste und 30 Ehren- und Aktivmitglieder zur Jubiläums-GV des Samaritervereins Attinghausen. Anstelle von Jubiläumsanlässen werden die beiden Grossanlässe, Delegiertenversammlung und Feldübung, organisiert. Dem OK gehören OK Präsident Sepp Huber, Beat Walther, Doris Stadler, Yvonne Scheiber und Daniela Senn an. Die Vorbereitungen sind gut angelaufen.
Richi Gnos, Präsident vom Samariterverband Uri konnte am Freitag 27. Oktober Präsidenten/Innen, TA-Chef/Innen oder deren Stellvertretung aus fast allen Samaritervereinen begrüssen...
Am Freitag, 19. Mai 2017 trafen sich die Delegierten der Urner Samaritervereine in der Aula in Bürglen zur Jahresversammlung. ..
aktueller Termin
13.04.2018: OVKW
nach oben Impressum Email