68. Generalversammlung Samariterverein Spiringen

Posted on: Mo., 09.03.2020 - 21:42 By: sarah.ghenzi

Ein interessantes Jahr bei den Spirigner Samaritern geht zu Ende

Der Präsident Gisler Thomas durfte 27 Vereinsmitglieder, sowie Gäste von unseren Partnervereinen Wolfenschiessen und Unterschächen, den Samaritervereinen Bürglen und Schattdorf, vom Kantonalverband Uri, vom Gemeinderat Spiringen, der Feuerwehr Spiringen, den abtrettenden Vereinsarzt Dr. Toni Moser und die neue Vereinsärztin Cecile Bachmann zur 68. Genervalversammlung vom Samariterverein Spiringen begrüssen. Nach einem feinen Nachtessen im Rest. Alte Post, führt der Präsident zügig durch die GV. Zur grossen Freude darf der Verein ein neues Mitglied in seinen Reihen willkommen heissen. Dem einen Eintritt steht leider auch ein Austritt gegenüber. Der Präsident lässt in seinem sehr ausführlichen und interessanten Jahresbericht das vergangene Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Unter anderem besuchten, sehr zur Freude des Vorstandes, viele Mitglieder im Herbst den Infoabend um als FirstResponder tätig zu sein. Ende August stand ausserdem ein zweitägiger Vereinsausflug ins Wallis auf 3030 Metern Höhe auf dem Programm. Auch durften wir unter dem Namen „SV am Schächen“ die ersten beiden Übungen mit Bürglen, und Schattdorf zusammen durchführen. Vor den Sommerferien hatten wir auch noch Besuch von unserem Partnerverein Wolfenschiessen und führten eine gemeinsame Übung durch. 
Markus Müller stellt das neue Jahresprogramm vor. Unter anderem stehen wiederum Übungen mit den Samaritervereinen Bürglen, Unterschächen und Schattdorf sowie eine Übung mit der Feuerwehr Spiringen auf dem Programm. Jeweils im Frühling und im Herbst findet wiederum ein Blutspenden statt. Im Herbst organisiert der Samariterverein einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Organspende“. 

Die Kassierin Rita Bissig stellt die Jahresrechnung vor, welche mit einem Minus aufgrund einmaliger Ausgaben abschliesst. 

Wahlen
Alle sich zur Verfügung stellenden Personen werden mit grossem Applaus und mit einem grossen Dankeschön wieder gewählt. Neu im Vorstand Platz nimmt Mägi Kempf. 
(Unser Vereinsarzt) Dr. Toni Moser gibt nach 29 Jahren das Amt ab. Neu dürfen wir Frau Dr. Bachmann als unsere Vereinsärztin begrüssen. 

Ehrungen/Beschenkungen
14 Mitglieder erhalten einen Gutschein für ihr fleissiges Mitmachen an den Übungen oder beim Postendienststehen.
Für 30 Aktivjahre wird Mägi Kempf und für je 20 Aktivjahre werden Rita Bissig und Thomas Gisler mit einem Präsent beschenkt. Vielen Dank euch allen für die Vereinstreue! 

Nach 18 Jahren engagiertem Mitmachen im Vorstand müssen wir uns von unserem fleissigen Mitglied Markus Herger verabschieden. Markus, wir können dir gar nicht genug Danke sagen für deine wertvolle Arbeit die du immer im Sinne des Samaritervereins gemacht hast. 

Zum Schluss überbringen die verschiedenen Delegationen die besten Grüsse und Wünsche. Die Versammlung lässt den Abend nach der GV gemütlich ausklingen. 

Vorstand mit seinem Neumitglied sowie dem abtretenden Vereinsarzt und seiner Nachfolgerin.

Vorstand mit seinem Neumitglied sowie dem abtretenden Vereinsarzt und seiner Nachfolgerin.